Digitalisierung

Digitalisierung ist heute ein Begriff, von dem jeder Verbraucher schon mindestens einmal gehört hat. Jedoch gibt es noch viele offene Fragen dazu, welche einer Antwort oder Erklärung benötigen.

Was bedeutet Digitalisierung?

Die einfachste Definition bezieht sich auf die Umwandlung analoger Inhalte oder Prozesse in digitale Form. Jedoch ist diese Definierung sehr allgemein gehalten, denn hinter diesem Konzept steht viel mehr als eine digitale Umwandlung jeglicher Information oder Arbeitsweise. Digitalisierung ist ein komplexer Prozess, welcher sich über mehrere Bereiche ausdehnt und gilt als Überbegriff für eine gesellschaftliche Entwicklung.

Die Digitalisierung hat selbstverständlich Vor- und Nachteile. Die Meinungen gehen hier weit auseinander und ist abhängig vom Standpunkt oder Einstellung der einzelnen Personen. Jedoch sind die Vorteile im Gegensatz zu den Nachteilen, welche durch Regelungen auf ein Minimum reduziert oder sogar ganz abgeschafft werden können, wesentlich gröβer.

Welche Vorteile bringt diese Umwandlung mit sich?

  • Neue Arbeitsplätze: Die Digitalisierung fördert die Entstehung neuer Arbeitsplätze, welche auch zu neuen Produkten sowie Dienstleistungen führen. Die digitale Welt benötigt fachmännische Arbeitskräfte, welche sich in Onlinemarketing, Entwicklung spezifischer Softwares oder Website-Erstellung auskennen. Ferner gehört auch die Erhaltung und Aktualisierung der Homepage einzelner Firmen dazu. Ferner werden auch Spezialisten benötigt, welche sich in Internet-Sicherheit auskennen oder effektive Antiviren erstellen können. Die Onlineshops benötigen der Hilfe von Versandpartnern, um ihre verkaufte Ware dem Kunden liefern zu können. Dazu gehört ebenfalls die Logistik. Dies sind nur einige Beispiele von vielen, welche die Digitalisierung mit sich bringt.
  • Vereinfachung der einzelnen Dienstleistungen und deren Prozesse: Die Zahl der unterschiedlichen Dienstleistungen, welche online angeboten und abgewickelt werden können, ist sehr hoch. Ernährungsberater, Ratgeber, Redakteure und Verlage können bequem online arbeiten. Das wirkt sich positiv auf den täglichen Verkehr aus, wobei Stau und Unfälle auf den Straßen reduziert werden. Ferner wird auch dazu beigetragen, dass die Umweltverschmutzung durch Abgase geringer wird. Ämter können ebenfalls viele ihrer Aufgaben online erledigen und der Verbraucher muss nicht mehr von Amt zu Amt wandern, wo oft eine lange Wartezeit entstand, da es häufig zu Verspätungen kommt. Die digitale Unterschrift ist ein weiterer Vorteil, wodurch An- und Verträge einfach online unterschrieben werden können, ohne dass der Antragsteller persönlich auf dem entsprechenden Amt erscheinen muss. Internet bietet ebenfalls die Möglichkeit, Onlinekurse oder Studien zu belegen, welche mit den Arbeitszeiten vereinbar sind. Lehrer finden in der Cyberwelt eine Chance, ihren Schülern bei den Hausaufgaben zu helfen, Nachhilfeunterricht zu erteilen oder neue Kurse zu erstellen. Die Digitalisierung bietet unendliche Optionen, jeglichen Markt zu erweitern. Digitalisierung bedeutet somit unter anderem Zeit und Geld sparen.
  • Speicherplatz: Die Umstellung von analogen Arbeitsprozessen auf die digitale Form bietet allen Unternehmen schnellen Zugriff auf jegliche Dokumente anhand angelegter Dateien oder Information. Das wirkt sich auch positiv auf den Lagerplatz aus, da ein lokales Archiv und unendliche Akten für die Dateien nicht mehr notwendig sind. Ferner bietet die Cloud und ähnliche Programme unbegrenzten Speicherplatz, welcher nicht den mechanischen Defekten einer Festplatte unterliegt. Die Cloud setzt sich aus konfigurierbaren Rechnerressourcen wie zum Beispiel einem Server zusammen, dessen Speicherplatz beliebig erweiterbar ist. Somit geht die Information auch nicht mehr verloren.
  • Vernetzung: Hierbei handelt es sich um ein System, welches Mitarbeitern, diversen Abteilungen oder sogar unterschiedlichen Zweigstellen und Unternehmen die Möglichkeit gibt, Zugriff auf dieselben Dateien zu bekommen, wenn sie am selben Projekt arbeiten. Dokumente werden in einem Netz auf einem Server abgespeichert und der Zugriff dazu kann mit mehreren Personen geteilt werden. Dieser kann auch wieder entzogen werden, sobald die Zusammenarbeit beendet ist.

Digitale Revolution

Die Digitalisierung wird mit der industriellen Revolution verglichen. Damals hatten viele Angst, da viele Arbeitsplätze oder Berufe zerstört wurden. Jedoch entstanden neue Berufe und es wurden viele neue Arbeitsplätze geschaffen, welche die alten ersetzen.

Heute wie auch damals zweifeln einige Personen an den Vorteilen der digitalen Welt. Diese Zweifel sind teilweise berechtigt, denn in der digitalen Welt hinterlassen die Verbraucher Spuren, welche im Internet gespeichert werden. Jegliche Aktivitäten und persönliche Daten können nachvollzogen werden. Kommen diese Daten in falsche Hände, kann es fatale Folgen haben. Die Soziale Medien, um nur ein Beispiel zu geben, handeln wie offene Tagebücher, wo Verbraucher persönliche Daten teilen, auf welche Millionen von Menschen Zugriff haben. Daher ist es extrem wichtig, ein Grundwissen über Sicherheit im Internet zu erlernen und nur die allernötigsten Daten für bestimmte Zwecke zu teilen. Internet ist der perfekte Ort für Missetäter wie Diebe, welche Daten stehlen, die sie dann verkaufen oder anderweitig nutzen. Dies ist vor allem im Bereich des Onlinebanking der Fall. Daher entstand die Cybersicherheit, wo ein spezifischer Sicherheitsdienst auf internationalem Boden zusammenarbeitet.

Kommunikation und Globalisierung

Die Digitalisierung hat der Kommunikation eine komplett neue Bedeutung gegeben. Briefe, Postkarten oder Fax wurden durch E-Mails und Instant Messaging ersetzt. Auch die Telefonie steht unter dem Einfluss dieser Entwicklung. Internet ist die Welt der Kommunikation mit einem zentralen Wissenspool, worauf jeder Zugriff hat. Ferner führt die Digitalisierung zu einer internationalen Zusammenarbeit unterschiedlicher Unternehmen und, vor allem, der Regierungen verschiedener Staaten. Nicht nur die Wirtschaft, sondern auch die Politik profitiert von den Kommunikationstools und dem enormen Wissenspool, welches die Digitalisierung bietet.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *